Fernweh

Globus im Dunkeln Langzeitbelichtung

Hallo, meine Lieben…

Heute gibt es ein paar Ergebnisse eines Fotoprojekts zu sehen, zu dem mir an einem Sonntag morgen ende Januar spontan der Einfall kam, weil diese wunderschönen Bilder, die Paula vom Blog 7berchild gemacht hat, irgendwie Fernweh in mir ausgelöst hatten. Wie man vielleicht merkt, bin ich momentan ziemlich im Verzug, was das Bearbeiten, Schreiben und mit euch teilen angeht, aber es ist ja nicht mein Job, sondern nur ein Freiraum für meine Kreativität.  Weiterlesen

Advertisements

Zum Valentinstag: Last-Minute Shortbread mit Schokolade

Shortbread mit Orangengeschmack zum Valentinstag

Samstag, 18:48, im Luftschlösschen sitzt man kaffeetrinkenderweise auf der Couch… Pinterest: Fotos von herzallerliebsten Keksen, Desserts und sogar von Rührkuchen mit ♥ in der Mitte. Instagram: Frühstücksideen mit lauter roten Beeren und pinken Streuseln sowie Fotos von Kaffee mit ♡ auf dem Milchschaumkrönchen. Auf den großen und kleinen Foodblogs sieht es nicht anders aus, Rezepte für herzförmige Pancakes, Panna Cotta mit Beerensauce, Mousse au Chocolat mit roten Früchten. Da war ja was – Valentinstag! Weiterlesen

Rezept für eine Birnentarte mit fluffiger Mandelfüllung

Birnentarte mit Mandelfüllung nach Julian Day II

Ach ja, so ganz kann ich mich noch nicht daran gewöhnen, nicht jedes Mal, wenn es Kuchen, Pie oder Tarte gibt, die Kamera herauszuholen und doch wenigstens zwei oder drei Bilder zu knipsen. Mir war gar nicht bewusst, wie sehr es für mich im Laufe der letzten drei Jahre zur Gewohnheit geworden war… In der nächsten Zeit gibt es also wohl doch noch das ein oder andere Rezept, zumal ich im mir Januar die Zeit oft mit Backen vertrieben habe, wenn es draußen wieder regnete und man sich am liebsten den ganzen Tag mit einer Tasse Kakao und einem guten Buch auf dem Sofa verkrochen hätte. Und da darf ein Stück Kuchen natürlich nicht fehlen ;-) Weiterlesen

Ein bisschen Schnee in Schwarz-Weiß…

Schneeflocken und verschneite Dächer

Hallo, ihr Lieben ♥

Jetzt hat es doch noch geschneit – liegen geblieben ist er zwar nicht, aber es hat gereicht, um gut vier Dutzend Fotos zu schießen ;-) Übrigens sind sie im selben Park entstanden, in dem ich auch letztes Jahr schon meine Schnee-Fotos geknipst habe (*klick). Und weil ich zurzeit einen klitzekleinen Tick mit Schwarz-Weiß habe (merkt man gar nicht, ne?!), habe ich mich dazu entschieden, auch hier bei einigen Bildern wieder Gebrauch von Photoshop zu machen ;-) Ich hoffe, sie gefallen euch ♥ Weiterlesen

Von der Angst vorm Wünschen

Make a wish

Hallo, ihr Lieben…

Heute wird es etwas persönlicher, denn ich möchte über ein Thema schreiben, das mir sehr am Herzen liegt und welches mich in letzter Zeit ziemlich beschäftigt hat: das Wünschen. Ja, genau, so à la „du hast drei Wünsche frei“… Zwischen Weihnachten und Silvester haben wir all unsere Wünsche für das kommende Jahr aufgeschrieben und in ein Glas gefüllt, das wir dieses Jahr zur gleichen Zeit öffnen wollen. Weiterlesen