Zum Valentinstag: Last-Minute Shortbread mit Schokolade

Shortbread mit Orangengeschmack zum Valentinstag

Samstag, 18:48, im Luftschlösschen sitzt man kaffeetrinkenderweise auf der Couch… Pinterest: Fotos von herzallerliebsten Keksen, Desserts und sogar von Rührkuchen mit ♥ in der Mitte. Instagram: Frühstücksideen mit lauter roten Beeren und pinken Streuseln sowie Fotos von Kaffee mit ♡ auf dem Milchschaumkrönchen. Auf den großen und kleinen Foodblogs sieht es nicht anders aus, Rezepte für herzförmige Pancakes, Panna Cotta mit Beerensauce, Mousse au Chocolat mit roten Früchten. Da war ja was – Valentinstag!

Shortbread mit Orangengeschmack zum Valentinstag

Samstag, 20:03, im Luftschlösschen wird der heimische PC angeschmissen, Photoshop geöffnet und die Bilder des Shortbreads, auf denen passenderweise ein Blümchen (wenn auch keine rote Rose, aber weiß ist doch ohnehin schöner, oder? Oder doch nicht…?) zu sehen ist, noch fix etwas nachbelichtet. Dann schnell hochgeladen und jetzt eine passende Geschichte dazu erfinden. Oder auch nicht, vielleicht bleiben wir einfach mal bei der Wahrheit ;-)

Heute backen wir nämlich, weil das Shortbread schon verputzt ist, zusammen Apfelstrudel. Aber falls ihr noch eine Kleinigkeit braucht, kann ich euch dieses Rezept nur ans Herz legen, denn es kann nicht viel schief gehen, die Zutaten hat eigentlich jeder zuhause (außer Orangenschale vielleicht, aber die kann man auch weglassen) und es ist in weniger als einer Stunde fertig (außer ihr besteht auf die Schokoglasur)…

Shortbread mit Orangengeschmack zum Valentinstag

Rezept für Shortbread mit Orangengeschmack und Schokolade

Für ca. 30×40 cm
  • 350g Butter auf Zimmertemperatur
  • 200g Zucker
  • 1/2 Tl Salz
  • 500g Mehl
  • 2 El Milch
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • Wer mag: 100g kandierten Ingwer in hauchfeinen Würfeln

Butter, Zucker und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes gründlich vermischen, dann das Mehl, die Milch und die Orangenschale (und optional den kandierten Ingwer) hinzufügen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Blech oder in eine Auflaufform drücken und mit einer Gabel hineinstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C etwa 20 Minuten backen, kurz auskühlen lassen und in Rauten schneiden. Und -wenn noch Zeit bleibt- mit Schokoglasur überziehen.

Shortbread mit Orangengeschmack zum Valentinstag

Alles alles Liebe euch und genießt den Valentinstag ♥♥♥ Sonja

Advertisements

6 Gedanken zu “Zum Valentinstag: Last-Minute Shortbread mit Schokolade

    • Sonja schreibt:

      Seit eine liebe Freundin von mir mir das Rezept dafür gegeben hat bekomme ich nicht genug davon ;) Danke :)

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s