Winterzauber: ein Rezept für Bratäpfel mit Vanillesauce

Bratäpfel mit Vanillesauce 3

Hallo, meine Lieben…

Voilà, die ersten elften Bratäpfel dieses Jahr. Ähm, *hust*, ja, ich habe übrigens auch schon angefangen, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Versteht mich nicht falsch, ich möchte Weihnachten auch nicht in den Sommer verlegen (gut, ganz manchmal vielleicht), aber ich finde, es braucht einfach ein wenig Zeit, um sich für jeden etwas Schönes einfallen zu lassen, alles einzupacken, Karten zu schreiben, und, und, und… Und weihnachtliche Stimmung ist da natürlich sehr förderlich!

Bratäpfel mit Vanillesauce 2

Deshalb gibt es seit Kurzem eine Wochenration Bratäpfel, als Treibstoff sozusagen. Von außen noch etwas fest und säuerlich, dafür innen umso süßer, schmecken sie eigentlich jedem, denn man kann sie nach Belieben abwandeln. Mir sind sie am liebsten, wenn sie in einem See aus heißer Vanillesauce schwimmen und noch dampfen. Dazu eine Tasse Wintertee, und die Welt ist wieder heile…

Bratäpfel mit Vanillesauce

Rezept für die Bratäpfel

pro Person
  • 1 Apfel
  • etwas Marzipan
  • etwa 1 TL Honig
  • etwa 1 TL gesalzene Butter
  • Rosinen
  • getrocknete Feigen (oder Datteln)
  • gehackte Nüsse
  • Zimt, Kardamom und Muskat

Den Apfel waschen und aushöhlen, indem ihr entweder mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernt oder das obere Viertel abschneidet und mit einem Löffel das Innere aushöhlt. Im ersten Fall den Apfel unten mit Marzipan „verschließen“, damit die Füllung nicht ausläuft. Dann in einem kleinen Topf die Butter zerlassen und mit dem Honig glattrühren. Nüsse, Rosinen und Feigen klein hacken und hinzufügen. Mit Gewürzen abschmecken und die Masse in den ausgehöhlten Apfel geben. Bei 200° im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Wer mag, kann die Bratäpfel mit Vanillesauce servieren.

Bratäpfel mit Vanillesauce 4

Alles Liebe ♥ Sonja

Advertisements

9 Gedanken zu “Winterzauber: ein Rezept für Bratäpfel mit Vanillesauce

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s