Meine kleine Sightseeingtour für euch: London

London Eye

In den Ferien waren wir einige Tage in London… Ach ja, eine eigenartige Stadt. Seite an Seite stehen hier alte Gebäude aus Stein und riesige Wolkenkratzer aus nichts als Glas. An jeder Straßenecke erschließen sich einem neue Bilder – London hat viele Gesichter.

The Guard

Ein paar davon habe ich versucht, für euch einzufangen – obwohl leider nur noch die „kleine“ Kamera ins Gepäck gepasst hat. Dafür hatten wir riesiges Glück – gerade, als wir zum Palast schlenderten, lief uns die royale Garde über den Weg…

The Gerkin

Oben sieht man vielleicht, was ich vorhin versucht habe, zu erklären: neben der „Gurke“ (ja, der Glasbau wird umgangssprachlich wirklich „the gherkin“ genannt) findet man Gebäude früherer Baujahre, denen man ihr Alter doch schon ansieht.

Covent Garden II

Ach ja – Covent Garden Market! Dort, in den Markthallen, findet man die kuriosesten Dinge. Von alten Schätzchen bis zu typischen Souvenirs ist alles dabei – gesäumt von kleinen Cafés und Tea Shops. Hier ist auch die Aufnahme von den Stempeln entstanden, die man für 2 bis 4 £ kaufen konnte, aber ich konnte mich nicht entscheiden und habe stattdessen lieber direkt alle fotografiert.

Tower Bridge

Die Tower Bridge haben wir bei unserem Spaziergang am ersten Abend übrigens ganz zufällig entdeckt, und sind dann noch ein wenig weiter am Ufer entlang gelaufen, bis wir uns schließlich von einem roten Doppeldeckerbus zurück fahren haben lassen…

London

Das London Eye – ein weiteres Wahrzeichen Londons, welches auch aus der Ferne schon einen schönen Anblick bietet. Alles in allem würde ich London als eine faszinierende, vielseitige, und auch sehr geschäftige Stadt bezeichnen, die es sich lohnt, zu erkunden!

The Guard II

Liebste Grüße ♥ Sonja

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Meine kleine Sightseeingtour für euch: London

  1. Gourmandise schreibt:

    Hallo Sonja,
    schön, dass Du uns – zumindest virtuell – mit nach London nimmst.
    Ich war im Oktober 2013 das letzte Mal dort, werde bei Gelegenheit aber gerne wieder hinfahren, da diese Stadt jede Menge zu bieten hat.
    Mit lieben Grüßen
    Gourmandise

    PS:
    Verrätst Du uns noch, wie es Dir in kulinarischer Hinsicht gefallen hat?

    • Sonja schreibt:

      Das stimmt, obwohl mir die kurze Zeit dort schon gereicht hat… Das habe ich auch schon überlegt, da ich aber nur sehr wenige Fotos von unseren kulinarischen Entdeckungen habe, bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob und wie ich diese Idee umsetzen kann ;-)
      Liebe Grüße, Sonja

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s