Von der See(hn)sucht & was sich dagegen tun lässt!

See Scrapbook

Hallo, ihr Lieben!

Vielleicht kennt ihr es, vielleicht seid ihr ja sogar selbst einer dieser permanent an Fernweh Erkrankten?! Bei mir ist es zurzeit ganz schlimm, Diagnose: See(hn)sucht im III Stadium…

Scrapbook Details

Drittes Stadium, da bedeutet, wenn man nicht sofort eine Brise Seeluft zu schnappen bekommt, ist mit schlimmen Folgen zu rechnen. Auch Möwen oder Strandsand tragen übrigens zur Linderung bei.

065

Naja, vielleicht, ganz eventuell, gibt es ja doch noch einen anderen Weg als den über die Autobahn. Nämlich alte Urlaubsfotos. Zum Glück gibt es im Luftschlösschen davon ja so einige, aber auch in einem meiner Scrapbooks habe ich das Meer verewigt.

DIY Memorybook

Auch allerlei Zugtickets, Sonnenuntergang-Fotos und das Riesenrad, das mir jedes Jahr wieder vor die Linse kommt, haben dort ihren Platz gefunden…

DIY Fotoalbum

Alles Liebe ♥ Sonja

Advertisements

3 Gedanken zu “Von der See(hn)sucht & was sich dagegen tun lässt!

  1. Claudia schreibt:

    Liebe Sonja,
    mir geht es gerade genau so und dein schöner Beitrag und die Fotos verstärken die See(hn)-sucht nur noch…
    Ich habe deinen Blog gerade erst gefunden und werde sicher regelmässig wiederkommen!
    LG Claudia

    • Sonja schreibt:

      Bei mir wird es gerade immer schlimmer… Aber ich freue mich, dass es dir hier gefällt ;-)
      Alles Liebe,
      Sonja

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s