Eindrücke aus meinem Scrapbook von Amsterdam…

Scrapbook Details

Hallo, ihr Lieben…

Ist euch mal aufgefallen, dass sich das Luftschlösschen in letzter Zeit zum reinen Foodblog gewandelt hat? Na gut, abgesehen von einem Cafétipp hier und einigen Reisefotos da… Hm, vielleicht mögt ihr das ja auch so, ab

er vielleicht ist es auch Zeit, etwas „neues“ Altes zurückzubringen: die gebastelt-Kategorie!

scrapbook

Vor einiger Zeit hatte ich nämlich einen Post mit Ideen und Inspiration für Regentage geschrieben, in dem ich schon zwei Seiten aus einem älteren Scrapbook gezeigt habe. Vielleicht kennt ihr keine Scrapbooks und wundert euch jetzt, was es damit auf sich hat. Ganz einfach: Scrapbooks sind wie Fotoalben, nur werden darin Geschichten erzählt und neben Fotos findet man oft auchTexte und Eintrittskarten, verziert mit Stickern, Tape, alten Buchseiten und Stempeln.

Heute jedenfalls zeige ich euch einige Details aus meinem Amsterdam-Scrapbook, in dem ich Kassenbons aus der „Broodbar„, Polaroidfotos von den Grachten und Visitenkarten von den netten Lädchen untergebracht habe. Das Ganze habe ich mit ein paar Federn, Knöpfen und ausgedruckten Bildern, die ich passend fand, ergänzt, und von Zeit zu Zeit blättere ich noch einmal durch dieses besondere Minialbum und denke an den herrlichen Broodpudding…

Scrapbook Vintage

Was meinst du? Sollen wir die „gebastelt“-Kategorie wieder aufleben lassen?

Alles Liebe  ♥  Sonja

Advertisements

6 Gedanken zu “Eindrücke aus meinem Scrapbook von Amsterdam…

  1. steffimatt schreibt:

    Hach ich liebe Scrapbooking. Seit ca. 2Jahren bin ich daran ein Album von meinem Jahr in Neuseeland zu machen und noch immer bin ich nirgends auch nur in der Nähe des Schlusses angelangt. Aber ich finde solche Projekte immer toll, da kann man die Erinnerungen nochmals so richtig aufleben lassen und später wenn man darin blättert wird man immer ganz schön nostalgisch, aber auch irgendwie ist man auch einfach stolz auf sein kleines Werk :)

    Herzlichst
    steffi

    • Sonja schreibt:

      Oh ja, das Gefühl kenne ich nur zu gut ;-) Die schönsten Scrapbooks sind aber, finde ich, diejenigen mit denen man sich Zeit lässt…
      Liebste Grüße, Sonja

    • Sonja schreibt:

      Oh, wie schön!!! Du findest sie am Kloveniersburgwal 18 und geöffnet ist meistens von 8:00 bis 17:00 Uhr ;-)
      Eine gute Reise und lass es dir schmecken!
      Sonja

  2. mokanyu schreibt:

    Ich persönlich liebe es ja, zu basteln, also bekommst du von mir schonmal eine klare Zustimmung ;)
    VG MokaNyu

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s