Calfoutis mit Sommerbeeren

calfoutis

Hallo, meine Lieben ♥

Heute steht mal wieder ganz große Frühstücksliebe an… Obwohl es diesmal weder Pancakes noch Müsli gibt! Noch nicht mal das vielversprechende Roggenbrot bei unserem Bäcker, das ich in Gedanken schon Erdnussbutter & Himbeermarmelade bestrichen hab‘, konnte mich davon abhalten, alles andere stehen und liegen zu lassen und Carinas Beerencalfoutis nachzubacken. Eigentlich bin ich ja niemand, der Rezepte einfach so hinnimmt und unverändert nachbackt, aber bis auf die Kirschen war dieses Rezept einfach perfekt! Wenn ihr Pancakes und Pudding also über alles liebt, werdet ihr Carina’s Calfoutis mindestens ebenso lieben.

Calfoutis mit Beeren 031

Für eine mittlere Auflaufform:

  • 2 Eier
  • 3 TL Vanillezucker
  • 40g Rohrzucker
  • 90g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50g Sahne
  • 100ml Milch
  • 150-170g Erdbeeren und Himbeeren, gemischt
  • etwas Butter
  • 1 EL brauner Zucker

Den Ofen auf 175°C vorheizen. Eier und Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Unter Rühren abwechselnd Mehl und Milch bzw. Sahne hinzufügen. Die Beeren waschen, den Stielansatz der Erdbeeren entfernen und je nach Größe die Früchte halbieren oder vierteln. Den Teig in eine gebutterte flache Auflaufform gießen und die Beeren und Kirschen darüber verteilen. Zum Schluss den braunen Zucker über dem Clafoutis verteilen. Im Ofen ca. 25-30 Minuten backen. Unbedingt warm genießen!

beerenauflauf

Alles Liebe ♥ Sonja

Advertisements

5 Gedanken zu “Calfoutis mit Sommerbeeren

  1. Food STOP by ChaosKitchen51 schreibt:

    Danke tolles Rezept mit Beeren das ist genau mein Ding, bin hier neu und gerade dabei mein Blog hier zu installieren .. vielleicht hast Du ja Lust mich zu abonnieren… freue mich auf neue Kontakte.. Danke Tom

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s