Erste Frühlingsboten…

Blaubeermuffins

Hallo, meine Lieben!

Es wird langsam wieder Zeit für Sommerkleidchen, Sandalen, pastelligen Nagellack auf den Zehen und Radtouren mit Picknick, findet ihr nicht auch?! Für Mangosmoothies, Rhabarbertartes, Himbeercharlotten und Erdbeereis, oder?

Heidelbeermuffins 033

Heute geht es aber um eine andere, etwas kleinere aber mindestens genau so leckere Frucht – die Heidelbeere! Gerade bin ich unglaublich im Heidelbeerfieber: Milchshakes in allen erdenklichen Varianten (Hauptsache mit Heidelbeeren), leckeren Nachtisch mit Joghurt, Crunchymüsli und Heidelbeeren, und vor allem diese fluffigen Minimuffins! Am besten ihr macht euch selbst ein Bild davon und probiert sie gleich aus ;-)

Muffins mit Heidelbeeren

Für etwa 12 Muffins

  • 200g gesalzene Butter
  • 125g Rohrzucker
  • 2 TL Vanilllezucker
  • 3 Eier + 1 Eigelb
  • 180g Mehl
  • 20g Haferkleie oder zarte Haferflocken
  • 3 TL Backpulver
  • 150-200g Heidelbeeren (tiefgekühlt)

Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander hinzufügen und jeweils gut untermixen. Mehl, Haferflocken und Backpulver hinzufügen und mit dem Handmixer zu einem Teig verrühren. Heidelbeeren vorsichtig unterheben. Im auf 175°C vorgeheizten Ofen etaw 35 Minuten goldbraun backen. Am besten noch warm mit Puderzucker bestäuben und sofort genießen.

Heidelbeermuffins

Alles Liebe, Sonja

Advertisements

9 Gedanken zu “Erste Frühlingsboten…

  1. meineschokoladenseite schreibt:

    Ich backe auch sehr gerne Muffins. Mein derzeitiges Lieblingsrezept ist mit Sauerkirschen und Haferflocken-streusel. Deine Blaubeermuffins sehen aber auch toll aus. Vielleicht werde ich die beim nächsten Mal Backen ausprobieren :)
    Liebste Grüße,
    Theresa

  2. Gourmandise schreibt:

    Aber eigentlich gibt es Heidelbeeren doch erst frühestens ab Juni mit Hauptzeit im Juli/August, womit sie eher als Sommerboten anzusehen wären, oder irre ich mich?

    • Sonja schreibt:

      Da müsstest du Recht haben ;-) Aber mittlerweile kann man sie ja das ganze Jahr über kaufen, und im Frühling überkommt mich immer der Obst-Hunger, während ich in der kalten Jahreszeit vorwiegend mit Schokolade und Nüssen backe…

      LG und einen schönen Abend dir!
      Sonja

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s