{Gastpost} Juyogi stellt uns einen Superfood-Salat vor!

IMG_1734

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich mal die Ehre, auch auf einem fremden Blog meine Kochkünste zu zeigen!
Denn eigentlich bin ich ja nur auf meinem Blog JuYogi tätig, der sich hauptsächlich um die Themen Yoga, eine gesunde Ernährung und Reisen dreht!
Und passend dazu gibt’s auch hier von mir heute natürlich etwas gesundes – und super leckeres – zum Nachkochen: einen bunten Superfood Salat!

Wenn man das Wort „Superfood“ hört, denkt man zuerst wahrscheinlich an Matcha, Chia Samen oder an andere exotische ‚Gewürze‘.
Allerdings gibt es auch ganz ‚normale‘ Lebensmittel, die wir wahrscheinlich tagtäglich zu uns nehmen, die es so richtig in sich haben!
Doch es gibt auch ganz alltägliche Lebensmittel, die es so richtig in sich haben!
Wie zum Beispiel Kohl oder Granatapfel.
Kohl enthält mehr Eiweiß als Fleisch und mehr Kalzium als Milch, außerdem hat er zehnmal mehr Vitamin C als Spinat und ist super gesund für Augen, Haut und Knochen! Also wenn das mal nicht ein Superfood ist?
Granatapfel sorgt wiederum für die Zellerneuerung in der Haut, schützt gegen UV Strahlung und beugt Sonnenbrand vor, und soll sogar gegen Hautkrebs wirken!
In der Kombination ist dieser Salat also wirklich ein wahrer Superheld!

IMG_1730

Was ihr nun für den Salat braucht:

  •  eine Handvoll Grünkohl
  • eine Handvoll Salat
  • einen halben Granatapfel
  • eine Packung Feta
  • Nüsse / Körner / Samen als Topping

Was ihr für’s Dressing braucht:

  • 2 EL fruchtigen Balsamico (Himbeere, Granatapfel, Dattel, Feige,…)
  • 1 EL Olivenöl
  • eine Prise Zucker
  • eine Prise Salz
  • Salatkräuter
  • ein TL süßen Senf

Zuerst den Salat und das Kraut waschen und in kleine Stücke schneiden oder reißen. Den bunt gemischten Salatmix nun in einer großen Schüssel anrichten und mit dem Dressing vermischen. Danach nur noch die Kerne vom Granatapfel drüber streuen und den Feta ebenfalls darüber geben. Jetzt fehlt nur noch das Topping: hier passen Walnüsse wunderbar, aber auch mit anderen Körnern oder Samen schmeckt es herrlich! Eurer Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt!

Ich wünsche euch allen einen guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

IMG_1726

Vielen Dank Sonja für den netten Besuch bei dir!
Alles Liebe und Namasté,
Ju

Advertisements

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s