Schon wieder Pancakes?! Aber nicht doch…

Hot Cakes (japanische Pancakes) Kopie

 

Hallo, ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr kriegt keinen Zuckershock und auch keine Langweileritis, wenn ich euch schon wieder mit einem Pancaketower konfrontiere. Das liegt wohl daran, dass ich in letzter Zeit auf mein geliebtes Müsli verzichten musste, und mir ein neues Lieblingsfrühstück suchen musste, um dieses „schwarze Loch“ zu füllen… Genaugenommen sind das ja aber gar keine Pancakes, die ich euch heute zeige, eigentlich ist das aufgeschichtete Zeug da auf dem Foto ein kleiner Turm aus Hotcakes!

Marmealde Pancakes Schnee Nusskuchen 012

Hä? Was ist das jetzt schon wieder? – dachte ich mir auch. Die Idee habe ich von einer meiner Leserinnen bekommen und da bin ich neugierig geworden; Hotcakes schmecken fast wie Pancakes, nur noch etwas fluffiger und ein bisschen süßer, und sind das japanische Pendant zu klassischen Pancakes.

Für etwa 10 mittelgroße Hotcakes

  • 2 Eier
  • 175g Weizenmehl
  • 25g Reismehl
  • 40g Zucker
  • 200ml Milch
  • etwas Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver

Die Eier schaumig schlagen. Dann den Zucker und den Vanillezucker untermischen. Backpulver, Mehl und Reismehl miteinander vermischen und abwechselnd mit der Milch zur Eier-Zucker-Masse geben. Gut vermischen und in einer Pfanne etwas Öl erwärmen. Pro Pancake etwa 2EL Teig in die Pfanne geben und von beiden seiten goldgelb backen. Ich esse die Hotcakes zum Frühstück am liebsten mit Banane oder mit frischen Beeren und Agavensirup…

Hot Cakes Kopie

Habt ihr auch schon mal Hotcakes probiert?

Alles Liebe, Sonja

Advertisements

7 Gedanken zu “Schon wieder Pancakes?! Aber nicht doch…

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s