Türchen Nr.19: leckere Nougattaler

Nusstaler

Habt ihr euch eigentlich schon mal Gedanken darüber gemacht, weshalb so viele Blogger und Backbuchatoren dem Namen ihres Backwerks immer noch ein Adjektiv voranstellen? Diese Frage hat sich mir heute irgendwie gestellt, als ich über den Titel des heutigen Adventskalendertürchens grübelte…

Winterlich, fein, zauberhaft, saftig & weihnachtlich fallen schon mal weg, die hab‘ ich schon benutzt. Wörter wie „toll“ und „gut“ hören sich aber irgendwie langweilig an. Bleibt nicht mehr viel. Obwohl.. L-E-C-K-E-R! Denn das sind die Nougattaler allemal – lecker ;-) Und statt euch jetzt weiter mit so komischen Fragen zu konfrontieren, verrate ich euch jetzt das Rezept!

109

Für die Nougattaler braucht ihr…

  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 250g Butter
  • 80g Nougat
  • 3 EL Vanillezucker
  • 2 EL Backpulver
  • 1 Ei
  • 200g Zartbitterkuvertüre

Alle Zutaten bis auf die Kuvertüre in eine große Rührschüssel geben und mit Knethaken (so gut es geht) vermengen. Teig auf der Arbeitsfläche geschmeidig kneten. Dünn ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im auf 200° vorgeheizten Backofen goldbraun backen. Die Kuvertüre hacken und überm Wasserbad schmelzen. Dann die erkalteten Kekse damit überziehen. Mmmmh…

103

Habt einen feinen Tag!

<3 Sonja

Advertisements

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s