Herbstlicht

Herbst

Ich weiß, es ist noch nicht so ganz Herbst… Aber irgendwie hab ich das Gefühl, das es so eine zwischen Jahreszeit zwischen Sommer und Herbst gibt, die Zeit, in der mein Großvater seine Übergangsmäntel vom Dachboden holt, die Zeit, in der ich versuche, das letzte Sommerobst in Gläser zu füllen, die Zeit, in der man ein klitzekleines bisschen melancholisch Abschied vom Sommer nimmt…

Gut Kinderhaus

…und auch „Hallo, wunderschöner Herbst“ sagt ;-) So geht es mir jedes Jahr, wenn ich morgens das erste goldene Herbstlicht sehe. Habt ihr das schon mal gesehen?

Gut Kinderhaus

Wenn ich eines Morgens in die Küche tapse und mir meinen Chai Latte mache, und die ganze Küche golden ausgeleuchtet ist – das ist für mich Herbstlicht, und dann werde ich ganz still und etwas in mir drin sagt dann „Tschüss, Sommer“.

Gut Kinderhaus

Und auch wenn ich das Licht am liebsten mit der Kameralinse einfangen würde, so ist das doch etwas, was man nicht auf Fotos bannen kann…

Gut Kinderhaus

Dafür hab‘ ich mich in den vergangenen Tagen an Schwarz-/Weißfotografie versucht, weil das -finde ich- die Stimmung gerade am passendsten ausdrückt. Grau. Grau wie der Himmel, wie der kühle Asphalt, wie das Regenwetter, wie der kuschelige Cardigan, den man jetzt wieder vom Dachboden holt halt…

Mohn

Und in mir drin ist irgendwie auch noch die Vorfreude auf die bunten Blätter (ein paar haben wir schon gepresst…), die Pfützen in denen man ja so herrlich herumspringen kann und auf die heiße Schokolade danach.

Herbst

Alles Liebe, Sonja

Advertisements

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s