Es ist doch immer Einmachzeit!

032

Vor zwei oder drei Jahren haben wir angefangen, unsere Marmelade selbst zu kochen… Einfach weil die immer gleich schmeckende Erdbeermarmelade aus dem Supermarkt echt öde wird, wenn man sie Tag ein Tag aus aufs Brot schmiert! Und seitdem kann ich nicht aufhören, unsere Sammlung an Weckgläsern mit allerhand Sommerbeeren oder Aprikosen zu füllen.

Zwetschgenapfelkonfitüre

Aber was tun, wenn im September alle Marmeladenbestände aus dem Sommer schon ganz und gar aufgefuttert sind? – Man kocht Neue!

Als ich dann vor gut einer Woche noch die letzten Erdbeeren zu Marmelade verarbeiten wollte, erlitt ich im Supermarkt einen klitzekleinen Schock: da lagen ja nur noch drei Schälchen mit noch halb grünen, matschigen Beeren. Hmpf! Ich hatte die Zeit wohl ganz vergessen…

… und direkt daneben ein großes Schild Äpfel-neue Ernte! und: Zwetschgen-89ct/kg – na also! Da ließ sich doch was draus machen ;-)

026

Rezept für 2 Gläser pures Herbstglück:

  • 150g Apfel
  • 150g Zwetschgen
  • 100g Gelierzucker 3:1
  • 50g braunen Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 2-3 EL Apfelsaft

Apfel in Stückchen schneiden. Zwetschgen entsteinen und klein schneiden. Das Mark der Vanilleschote herauskratzen und beides zusammen mit dem Zucker, dem Obst, der Zimtstange und dem Apfelsaft aufkochen. Unter Rühren aufkochen und etwa drei Minuten sprudelnd kochen lassen, dann vorm Herd ziehen und mit einem Pürierstab mixen. In sterile Gläser füllen und luftdicht verschließen.

028

Liebste Grüße <3 Sonja

Advertisements

3 Gedanken zu “Es ist doch immer Einmachzeit!

  1. fraeuleinfiete schreibt:

    Mhh, jetzt ein Marmeladenbrot. Oder einen Klecks davon auf die Ziegenkäsetaler im Salat, deren Rezept ich heute auf meinem Blog hochgeladen habe.
    Die Fotos sind Dir unheimlich gut gelungen! Machen direkt Lust auf Herbst und Marmeladekochen.
    Alles Liebe, Fräulein Fiete

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s