Heute gibt’s Frühstück im Bett ♥

porridge

Sagt mal, was haltet ihr eigentlich von Frühstücksfernsehen? Jetzt so ganz ehrlich?! Ich tu ja immer so, als ob ich da total anti eingestellt wär, aber um die Wahrheit zu sagen, manchmal find‘ ich das richtig schön :-D So dekadent mit Müsli, einer dicken Schnitte Hefezopf und Tee vorm Fernseher sitzen ist ab und an echt was Schönes, findet ihr nicht?

238

In den Ferien hab‘ ich auch oft mit einem Buch in der Hand und Brille auf der Nase im Bett gesessen und gefrühstückt. Das Ding mit Frühstück im Bett ist ja immer, dass man noch aufstehen und es machen muss, bevor man’s verputzen kann, aber da hab‘ ich einen Ausweg gefunden. Minimaler Zeitaufwand und maximaler Genuss! (Und nein, keine Instant-Tütensuppe :D)

242

Für 2 Gläser vom weltbesten Plattpfirsich-Porridge braucht ihr:

  • 2 große Plattpfirsiche (normale tun’s auch)
  • 100g Basismüsli oder ganz normale Haferflocken
  • 400ml Milch
  • etwas Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Sahne
  • und das Beste: gar nicht viel Zeit ;-)

Die Haferflocken in einen kleinen Topf geben und ca. 200ml Milch dazu gießen. fünf Minuten unter Rühren köcheln und dabei nach und nach die restliche Milch hinzugeben. Etwas Zucker und Salz einstreuen. Die Pfirsiche in kleine Stückchen schneiden, den Topf vom Herd ziehen und die Pfirsiche hinzufügen. Das Porridge noch fünf Minuten quellen lassen. wer mag, verfeinert es nach Belieben mit Sahne, Honig, Agavendicksaft oder Zimt und Zucker (die winterliche Variante)…

200

Das Porridge kann man nämlich auch schon am Vorabend zubereiten und über Nacht quellen lassen.

Und noch ein kleines Geheimnis: die Plattpfirsiche kann man quasi durch jede andere Frucht ersetzen, im Herbst zum Beispiel durch Äpfel (vorher in der Pfanne karamellisiert schmeckt das Porridge nach Bratapfel… Und wer mag, gibt noch Rosinen dazu)…

224

Macht es euch nett ♥

Alles Liebe, Sonja

Advertisements

4 Gedanken zu “Heute gibt’s Frühstück im Bett ♥

  1. Marina schreibt:

    Oooh, sieht das gemütlich bei dir aus! Ich vertrödele am Wochenende auch gerne noch den Morgen im Bett :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    • Sonja schreibt:

      Dankeschön für die lieben Worte!!! ;-) Mmh, vor allem im Herbst finde ich es immer schön, nicht gleich aus dem Bett zu springen ^^
      LG, Sonja

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s