Aprikosenkonfitüre, oder: Wenn Mohn mit ins Kochtöpfchen hüpft…

027

Heute zeige ich euch mein neustes Laster! In letzter Zeit hab‘ ich wieder ganz viel am Herd gestanden, den Kochlöffel geschwungen und eingeweckt… Dabei hat mir dieser Brotaufstrich jetzt schon so einige Brötchen und Stullen versüßt. Ich würde ihn sogar der Nuss-Nougat-Creme und den Eßzet-Schokotäfelchen fürs Brot vorziehen, und das will schon was heißen!

Erst sollte es ja nur ganz gewöhnliche Aprikosenkonfitüre geben. Dann hätte das Rezept so ausgesehen:

Für 3 Gläser à 250g braucht ihr:

  • etwas mehr als 1/2 Kilo Aprikosen
  • 250g Gelierzucker (2:1)

Und dann? Einfach die Aprikosen entsteinen und (wer sich die Mühe machen will) die haut abziehen. Zusammen mit dem Gelierzucker in den Topf geben, umrühren, aufkochen, 3 Minuten sprudelnd kochen, den Topf vom Herd nehmen, pürieren, voilà.

Aber in letzter Sekunde hat mir der Mohn da einen Strich durch die Rechnung gemacht und ist mit in den Kochtopf gehüpft. Nur ein, zwei Teelöffel, und das Ganze wird zum Gourmet-Aufstrich des Jahres ;-)

014

Alles Liebe und habt einen schönen Tag ♥ Sonja

Advertisements

4 Gedanken zu “Aprikosenkonfitüre, oder: Wenn Mohn mit ins Kochtöpfchen hüpft…

    • Sonja schreibt:

      Danke, liebe Tanja! Ja, ich finde, es schmeckt fantastisch – und ist halt mal was anderes ;-)
      LG, Sonja

  1. Hazel schreibt:

    Wow tolle Idee! Ich mache meine Konfitüre auch immer selber! Allerdings nur Erdbeeren oder Waldbeeren. Dank dir werde ich mal zur Aprikose greifen und vielleicht auch zum Mohn :D

    P.s. Auf meinem Blog findet grad ein Gewinnspiel statt. Gewinnen kannst du einen MAC Lippenstift, welcher auch nam dem Verputzen der Stullen hält! Ich würde mich sehr freuen, wenn du daran teilnimmst :)
    LG Hazel http://thetasteofhazel.com/

    • Sonja schreibt:

      Liebe Hazel,
      das hört sich doch gut an ;-) Dann viel Spaß, den kleinen Aufwand ist die Marmelade auf jeden Fall wert… Aber wer öfters Marmelade selbst kocht, dürfte damit eh keine Schwierigkeiten haben ^^
      LG, Sonja
      P.S.: Ich guck’s mir gleich mal an ;-)

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s