Ein kleiner feiner Snack im Weckglas

salat

Hallo ihr Lieben! Seid ihr auch noch auf der Suche nach einem klitzekleinen, gesunden Sommer-Nachmittagssnack? Wenn ja, freut euch, ich hab‘ das perfekte Rezept für euch!

Geht ganz einfach, ist haste-nicht-geseh’n fertig und schmeckt bombastisch, vor allem nach langen Radtouren. Oder als Picknick – einfach den Deckel aufs Glas schrauben, in die Mini-Kühltasche packen, rauf aufs Rad und irgendwo am Wegesrand auf einer alten Bank genüsslich verputzen, während einem die letzten Sonnenstrahlen auf die Nase scheinen. in der brennenden Mittagssonne. Ähm, ja, damit verbringe ich meine Ferien ;-)

294

Für 2 Personen (als Beilage oder für zwischendurch)…

  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Mango
  • etwas Feta oder Schafskäse
  • Spritzer Limettensaft
  • Prise Salz
  • 2-3 EL Öl
  • Kräuter zum garnieren (Minze oder Basilikum find ich ganz gut)

Die gurke waschen und in Stückchen schneiden. Von der Mango möglichst große Stücke abschneiden und mit dem Messer ein Karomuster einritzen. Dann mit einem Löffel die Mango von der haut trennen und fertig sind die Mango-Würfel. (Das spart 3,27 Minuten Arbeitsaufwand!). Limettensaft, Salz und Öl verrühren und alles in zwei Gläschen anrichten. Feta drüberstreuen und mit Kräutern garnieren.

Soll ich euch was verraten? Aus dem Salat wird im Nu ein prima Mittagessen, wenn man dazu Süßkartoffelecken serviert. Wie das geht?! Ein halbes Kilo Süßkartoffeln schälen und in schmale Streifen schneiden, mit etwas Öl mischen und mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann bei 200° ca. 20-30 Minuten knusprig backen. Voilà!

Rezept in Anlehnung an die Süßkartoffeln mit Mango-Gurken-Salat aus Marianne Zunner’s „Vegetarisch – Grenzenloser Gemüsegenuss“.

305

Alles Liebe und einen schönen sonnigen Tag

♥ Sonja

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein kleiner feiner Snack im Weckglas

  1. Tanja mx | living schreibt:

    Liebe Sonja,
    das sieht ja mal lecker aus! Die Kombi kannte ich noch nicht, aber das ist es in jedem Fall wert, ausprobiert zu werden! Sehr hübscher Blog, die Luftballons gefallen mir ausgesprochen gut…
    Sende Dir ganz liebe Grüße, Tanja

    • Sonja schreibt:

      Liebe Tanja,
      stimmt, die Kombi aus Gurke und Mango klingt erstmal ziemlich ungewöhnlich, schmeckt (mir) aber wirklich bombastisch! Dankeschön und liebe Grüße, Sonja

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s