Letters to Santa

208

Hallöchen ihr Lieben!

Habt ihr auch irgendwelche geliebte Weihnachtstraditionen? Und wenn ja, welche??? Zu meinen gehört an erster Stelle: Wunschzettel schreiben! Und genau das habe ich heute getan ;-) Ja, wirklich! Das mache ich jedes Jahr, schon seit ich schreiben kann.

Was draufsteht?! – Das bleibt natürlich streng geheim ;-) Aber die Zutaten für diese herrliche Praline, die ich als Bestechung auf meinen Wunschzettel gelegt hab, würd‘ ich euch liebend gerne verraten…

211

Für ca. 12 von den Kerlchen braucht ihr…

  • 200g Kuvertüre
  • ca. 50g Marzipanrohmasse
  • 4 EL Dulce De Leche

Die Kuvertüre überm Wasserbad schmelzen und zu 3/4 in die Pralinenförmchen gießen. Mit einem Löffel dagegen Klopfen, damit keine Luftblasen in der Kuvertüre eingeschlossen werden. Einen Teil der Kuvertüre in den Topf zurück gießen und die Pralinenform langsam in der Luft „drehen“, um die Kuvertüre gleichmäßig zu verteilen. 1-2 Stunden lang kalt stellen und dann mit Dulce De Leche oder Marzipanrohmasse befüllen und mit der restlichen Kuvertüre verschließen. Voilà!

210

Habt einen schönen Montag <3

Alles Liebe, Sonja

 

Advertisements

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s