Winzige Meringuetupfen mit Lavendelblüten

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Von meiner ersten Begegnung mit Minibaisers hab ich euch ja schon mal erzählt… Seitdem kann ich die Finger nicht mehr davon lassen, und wenn beim Kochen mal Eiweiß übrig bleibt, weiß ich immer schon, wovon ich mich am nächsten Tag hauptsächlich ernähren werde (hihi). So ein Blech Baisers hält bei uns nämlich nicht lange, aber diese Mal musste ich mich zurückhalten, die sind nämlich ein Geschenk… Okay, vielleicht hab ich auch schon ein zwei Stück genascht?! Oder drei?!

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Und als ich dann in der Küche stand, den Mixer und die Zutaten schon parat gestellt, da ist es mir eingefallen. Meine neue Lieblingszutat, Lavendel <3 Der erinnert mich immer so schön an die Provence und verleiht jedem Gebäck etwas extravagantes… Und nach und nach rieselten die Lavendelblüten unter die Baisermasse, und die ganze Küche roch nach Lavendelfeld…

Für 1 Blech

  • 125g Zucker
  • 2 Eiweiß
  • etwas Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Lavendelblüten

… Eiweiße und Salz in einer Schüssel mit Mixer bei hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Wenn die Masse beginnt, fest zu werden, nach und nach Zucker einrieseln lassen, dann Zitronensaft und Lavendelblüten unterziehen und mindestens 5 Minuten lang weiterschlagen. Wenn sich steife Spitzen und ein leichter Glanz bilden, ist’s genau richtig! Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 100°C Umluft ein bis zwei Stunden trocknen.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Einen zuckersüßen Sonntag!  Sonja

Advertisements

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s