Winzige Guglhüpfchen; dieses Mal mit Stracciatella!

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Hallöchen!!!

Da bin ich wieder, mit meiner neusten kulinarischen Entdeckung… Stracciatella-Minigugl! Okay, ich kann mir denken, dass ihr bei dem Wetter wohl eher Hunger auf das gleichnamige Eis habt, aber es muss einfach sein! Die winzigen Glücklichmacher sind einfach zu knuffig, um ihnen keine Beachtung zu schenken! Zur Not schiebt ihr sie einfach in den Kühlschrank. Aber ganz ehrlich, wer sagt da schon „Nein“? Oder, wie Dani vom klitzekleinen Blog sagen würde: „ein Glas (kalte ;-) ) Milch dazu, und der Tag ist gerettet!“ Meine Erfahrungen sind da auch eher Entzückungsschreie oder genüssliches Schweigen… Hihi, oder -im Gegenzug- Schokobrötchen.

Jaja, „Happs“ und weg! *Mjam* Habt ihr euch schonmal überlegt, wie die Guglhüpfchen zu einem Stracciatella-Eisbecher schmecken würden??? Obwohl die Eisverkäufer wohl komisch gucken würden, wenn man die süßen Gugl auspacken und den Eisbecher damit dekorieren würde, oder?! Ich stelle mir das so vor…


„Verzeihung, Signora, was machen Sie da?“

-„Ich versuche, Ihren vorzüglichen Eisbecher mit einer kleinen Portion Glück zu vervollständigen!“ :-)

„Ähm, das Mitbringen eigener Speisen ist in unserem Eiscafé leider nicht gestattet… Ich müsste Sie doch bitten, ihr Gebäck an einem anderen Ort zu verzehren!“

-„Och, schade! Ich dachte ja nur…“ :-(

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Na dann gebe ich euch doch wenigstens das Rezept (von „DerGugl“!), für den Fall, dass jemand von euch auf die Idee kommt, sich im Supermarkt eine Packung Stracciatella-Eis zu kaufen…

Für eine Ladung Minigugl

  • etwas Butter und Mehl für die Formen
  • 2 TL Vanillezucker
  • 30g Butter
  • 30g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 80g Mehl
  • 30g Schokoraspeln
  • 85g Naturjoghurt

Die Förmchen einfetten und mit Mehl besieben. Zucker, Vanillezucker und Butter verrühren. Erst das Ei, dann das Eigelb einrühren. Das Mehl darüber sieben und den Joghurt dazugeben. Schokoraspeln unterheben. Im auf 210°C vorgeheizten Backofen 14 Minuten goldbraun backen. Schokoholics tauchen die Gugl noch in Zartbitterglasur…

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Na dann wünsche ich euch eine große Tüte Stracciatella-Eis mit Stracciatella-Guglhüpfchen!

…und wie immer Alles Liebe, Sonja

Advertisements

Eure lieben Kommentare zaubern mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s